Mag. Angelika Teichmann

Jg. 1946, Psychotherapeutin in freier Praxis (integrative Gestalttherapie), Gestaltberaterin im ÖAGG, Sozial- und Lebensberaterin, Musiktherapeutin, Lehrende am "Institut für MBE sowie Musiktherapie" an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Derzeitiges Arbeitsfeld:
Tätigkeit in freier Praxis für Psychotherapie und Musiktherapie.
Lehrtherapeutin für Musiktherapie an der Universität für Musik in Wien.

Beruflicher Werdegang:
Musiktherapie-Studium (Universität für Musik und darstellende Kunst Wien),
Studium an der Pädagogischen Hochschule München
mit 1. + 2. Lehramtsprüfung.
Zusatzausbildung: Waldorfpädagogik,
Berufspraxis an öffentlichen, sowie Waldorfschulen,
Erfahrung auch im heilpädagogischen Bereich,
Ausbildung zur Psychotherapeutin (Integrative Gestalttherapie, Hochschulkurs für Pastoralpsychologie),
Div. Fortbildungen, z.B. systemische Familientherapie, Körper- und Stimmarbeit, Entspannungstechniken,
Dreijährige Weiterbildung in Körpertherapie nach Pesso-Boyden PBSP